Copyright 2017 - Kontaktsuche FeG Markt Schwaben
       

Woher wir kommen - unsere Geschichte

Freie evangelische Gemeinden gibt es bereits seit 1854. Inspiriert vom Verständnis von Gnade, Taufe, Abendmahl und Gemeinschaft einer französischen Freikirche versuchte der deutsche Kaufmann Hermann Heinrich Grafe, seine Erkenntnisse in die ev. Landeskirche einzubringen. Nach Widerstand und langem Ringen entschloss er sich schließlich zum Austritt und der Gründung der ersten Freien evangelischen Gemeinde in Deutschland.

Schnell wuchs diese Gemeinschaft und es entstanden Kontakte zu anderen unabhängigen Gemeinden. 1874 schlossen sich diese Gemeinden schließlich zum Bund Freier evangelischer Gemeinden zusammen. Mittlerweile gibt es über 460 Gemeinden mit ca. 40000 Mitgliedern und vielen Freunden in Deutschland.

Die Freie evangelische Gemeinde Markt Schwaben wurde 2001 von Mitgliedern umliegender Gemeinden gegründet, die zuvor einen Hauskreis in Poing besuchten. Sie entstand als Tochtergemeinde der Freien evangelische Gemeinde München-Mitte. Seit dem Jahr 2006 ist die FeG Markt Schwaben als eine selbstständige Ortsgemeinde im Bund Freier evangelischer Gemeinden (www.feg.de) aufgenommen worden.

Die FeG Markt Schwaben hat ca. 90 Mitglieder. Unsere Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen bis zu 120 Menschen.

Webseite durchsuchen

f t g m