Bild ist nicht verfügbar
Slider

In der FeG Markt Schwaben leben Menschen wie Sie. Freude und Erfolg, wie auch Enttäuschungen und Versagen, gehören ganz natürlich zu unserem Leben. Eines allerdings haben wir entdeckt: wir können Gottes Nähe im Alltag erleben. Damit sind nicht alle Fragen geklärt und alle Probleme gelöst. Aber unser Leben hat durch den Glauben und die persönliche Beziehung zu Jesus Christus ein Fundament bekommen, das ein sinnvolles und erfülltes Leben ermöglicht.

Gott liebt seine Welt und uns Menschen. Seine Liebe wird besonders deutlich durch seinen Sohn Jesus Christus. Vor rund 2000 Jahren stirbt Jesus Christus stellvertretend für die Schuld aller Menschen. Egal ob Mann oder Frau, unabhängig von Alter, Herkunft oder Status: Gott will allen Menschen ein neues Leben schenken, die bereit sind, ihm zu vertrauen! Davon leben wir und das möchten wir erfahrbar machen. Die Bibel ist nicht irgendein Buch. Sie berichtet uns von Gottes Liebe und zeigt uns auf, wie sinnvolles Leben gelingen kann. Daher wollen wir unser Leben nach Gottes Wort gestalten. Wir sind überzeugt: Wer sich auf die Bibel verlässt, findet in ihr seine Kraftquelle und ein stabiles Fundament!

Von daher ist uns auch das Leben in einer Gemeinde wichtig; wir brauchen einander, um uns gegenseitig zu ermutigen, zu stärken und zu tragen. Wir wollen eine Gemeinde sein, in der Jesus Christus im Zentrum steht. Wir wollen eine offene und einladende Gemeinde für alle Generationen und Nationalitäten sein.

Das verbindet uns mit vielen anderen Christen. Freie evangelische Gemeinden suchen den Kontakt zu anderen Konfessionen, um miteinander im Gespräch zu sein und den gemeinsamen Auftrag von Jesus zu erzählen zu betonen, ohne dabei Unterschiede zu übersehen.

Wir engagieren uns in der Evangelischen Allianz, in der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Bayern, in der die bayerischen FeGs seit Januar 2016 Mitglied sind.